KAEFER Deutschland 
 
English   |   Deutsch
English   |   Deutsch

    1982-1996

    1982: Großauftrag aus Indonesien: der Bau einer LNG-/ Erdgasverflüssigungsanlage.

    1984: In Köln entsteht mit KAEFER Know-how Europas kältester Großwindkanal.

    1985: In Riad/Saudi Arabien übernimmt KAEFER den Innenausbau eines Hotel- und Bürokomplexes.

    1986: Kompetenz Innenausbau: Der Bremer Isolierspezialist stattet die Fährschiffe „Karl Carstens“ und „Peter Pan“ aus.

    In Neuseeland baut KAEFER die erste Großanlage zur direkten Umwandlung von Erdgas in hochwertigen Kraftstoff.

    1987: In China isoliert KAEFER die Lagertanks einer Brauerei.

    1989: KAEFER gründet die KAEFER-Entsorgungstechnik GmbH und leistet so einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Gesundheitsschutz.

    1990: In Tschechien und Ungarn entstehen Unternehmen von KAEFER. Auch in Frankreich unternimmt KAEFER die ersten Schritte zu einer Gründung.

    KAEFER gründet Unternehmen in Frankreich, Großbritannien, Schweden, Ungarn, Indonesien und Korea.

    1995: Die Trennung von Kapital und Management erfolgt. Die Eigentümer ziehen sich aus der aktiven Geschäftsführung zurück und konzentrieren sich auf die Rolle als Gesellschafter und die Aufgaben als Beiratsmitglieder.

    1996: KAEFER entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut die neue schallabsorbierende MICROSORBER®-Folie